Thermografie ist ein berührungsloses bildgebendesVerfahren, dass die für das menschliche Auge unsichtbare Wärmestrahlung (mittleres Infrarot) eines Objektes oder Körpers sichtbar macht. Bei der Thermografie werden Temperaturverteilungen auf Flächen und Gegenständen erfasst und dargestellt.

Sie haben das Gefühl, dass in Ihrem Haus Heizwärme verloren geht?

Aufschluss über mögliche Ursachen gibt Ihnen eine Gebäudethermografie:
Damit werden so genannte Wärmebrücken aufgedeckt. Wärmebrücken sind energetische Schwachstellen in der Gebäudehülle. Kennt man die, hat man Anhaltspunkte, wie Sie ein ungemütliches Wohnklima vermeiden können.

 

 

Detail außenDeatil außen-reales Foto Wärmebild